Sammelbestellungen 2021

Wie jedes Jahr, gibt es auch heuer wieder für unsere Vereinsmitglieder die Möglichkeit, vergünstigt Varroabehandlungsmittel, Herbstfutter und Honiggläser zu beziehen.

 

 

Varroabehandlungmittel

Im Anhang befindet sich die Bestellliste für die Varroose - Tierarzneimittel. Die Liste muss ausgedruckt werden und unterschrieben sein. Die Bestellliste bitte bis zum 1. Mai 2021 an Robert Wenig, Mieslötzweg 10 in Berchtesgaden oder Martin Summek, Bachingerweg 23a in Bischofswiesen senden. Spätere Einsendungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Sobald die Mittel eingetroffen sind, gibt es eine Benachrichtigung und es wird ein Termin für die Ausgabe bekanntgegeben.

 

 

 

Futtermittel

Apiinvert
Apifonda

Dieses Jahr werden die Futtermittel wieder über die Baywa bezogen. Sobald die Futtermittel eintreffen, gibt es eine Benachrichtigung und die bestellte Menge kann bei der Baywa in Berchtesgaden abgeholt werden. Die gewünschte Menge bitte mittels Kontaktformular mitteilen oder per E-Mail an > imker-berchtesgaden(at)gmx.de < . Der Abgabeschluss der Bestellung ist der 15. Mai 2021

 

Zur Verfügung stehen:

  • Flüssigfutter Apiinvert 28 kg (23,00 € pro Karton)
  • Futterteig Apifonda 15 kg (17,00 € pro Block)

 

Apiinvert:

Die APIINVERT-Zuckerlösung besteht ausschließlich aus Saccharose (Kristallzucker) und ihren Bausteinen Fruktose und Glukose. Somit enthält APIINVERT keine Zuckerarten, die Ihre Bienen nicht kennen und verarbeiten können.

Selbst bei niedrigen Temperaturen trägt der hohe Fruktosegehalt des Sirups dazu bei, die Kristallisationsneigung in der Wabe gering zu halten. Dadurch wird ein Verhungern der Bienen auf voller Wabe nahezu vollständig ausgeschlossen.

Die Zuckerkonzentration von 72,7 % ermöglicht eine hohe mikrobiologische Haltbarkeit. Der Futterwert von 1 Liter APIINVERT entspricht 1 kg Kristallzucker. 1 kg APIINVERT dementsprechend 0,73 kg Kristallzucker.

Bis heute liefern unsere Anbauer mit der heimischen Zuckerrübe aus kontrolliertem Vertragsanbau den Rohstoff für unseren Zucker und damit auch für APIINVERT. Die Verarbeitung der Zuckerrüben erfolgt regional und nachhaltig.

Die ideale Zusammensetzung des Zuckerspektrums ähnelt der eines Blütenhonigs und stellt sicher, dass die Bienen den Futtersirup optimal nutzen können.

APIINVERT ist gebrauchsfertig und einfach in der Anwendung. Die hohe Beständigkeit gegenüber einer mikrobiologischen Beeinträchtigung durch einen Zuckergehalt von 72,7 % ermöglicht eine lange Haltbarkeit.

APIINVERT enthält ausschließlich Zuckerarten, welche die Biene vollständig verwerten kann, im Gegensatz zu vergleichbaren Bienenfuttersirupen auf Weizen- oder Maisbasis.

Unser weitgehend automatisierter und schonender Herstellungsprozess, sowie permanente Qualitätskontrollen stellen sicher, dass nur APIINVERT zur Auslieferung kommt, welche alle gesetzlichen Vorgaben erfüllt. So liegt beispielsweise der Gehalt hat an HMF bei der Herstellung mit zwischen 10 und 20 ppm weit unter den Empfehlungen des deutschen Bundeslandwirtschaftministeriums.

 

Apifonda:

Dieses süße Bienenfutter ist ideal zur Frühjahrsreizung, zur frühen Wintereinfütterung (vor allem in Regionen mit warmem Klima) oder zur Trachtlückenfütterung. Es kann auch bei der Ablegerbildung neuer Bienenvölker eingesetzt werden.

Das gebrauchsfertige Bienenfutter APIFONDA ist besonders einfach in der Anwendung. Die einzelnen Portionen dieses Teigfutters können direkt auf den Bienenstock oder in die Futterschale gelegt werden.

APIFONDA ist ein pastöses Bienenfutter, welches hauptsächlich aus Kristallzucker (Saccharose) besteht. Diesen Zucker gewinnen wir aus der Zuckerrüben. Es enthält mikrofeine Kristalle, die im Durchmesser kleiner als ein Hundertstel Millimeter sind. Jedes einzelne Kristall ist von einen dünnen Sirupfilm aus gelösten Zuckerarten überzogen. So wird ein Zusammenwachsen und Verkrusten der einzeln Kristalle verhindert. Dadurch kann APIFONDA mühelos abgetragen und direkt aufgenommen werden.

Dank der schnellen Aufnahme ermöglicht dieser Futterteig den Bienen, sich bereits im Frühjahr mit Nährstoffen zu versorgen. Im Sommer sind sie dann um so produktiver.

 

 

Honiggläser

Neutralgläser
DIB Imkerbundgläser

Abgabeschluss der Gläserbestellung ist der 15. Mai 2021. 

Bitte die Bestellung per E-Mail an > imker-berchtesgade(at)gmx.de < oder über das Kontaktformular.

In beiden Fällen bitte nicht den Namen, die Anschrift vergessen und eine Telefonnummer angeben, damit wir euch kontaktieren können.

  • 12er Karton Neutralgläser 500g mit Blechdeckel (4,50 € pro Karton)
  • 12er Karton D.I.B Imkerbundgläser 500g mit Deckeleinlage und Deckel (5,50 € pro Karton)

 

Die Ausgabe findet wie jedes Jahr beim Hofbräuhaus in Berchtesgaden statt. Ein Ausgabetermin wird rechtzeitig mitgeteilt.